Der Sopranos Schöpfer sagt, ein Prequel könnte funktionieren

Advertisement

Der Sopranos Schöpfer sagt, ein Prequel könnte funktionieren

Noch frustriert vom Ende der Sopranos ? Wie wäre es dann mit einem Neuanfang?

Für den 10. Jahrestag des Finales des bahnbrechenden HBO-Mob-Dramas sagte der Schöpfer der Show, David Chase, Entertainment Weekly , dass er zwar keine Fortsetzungen sehen will, aber nicht ganz gegen eine Prequel ist.

 »Ich könnte mir vielleicht eine Vorrede von The Sopranos vorstellen«, sagte Chase. "Ich könnte [eine Rückkehr der Show] außer als Prequel nie sehen."

Natürlich spricht er nur hypothetisch und HBO hat deutlich gemacht, dass es keine weiteren Sopranos- Serien mehr gibt.

Aber so weit, dass er nach den Ereignissen des kontroversen Endes zur Handlung zurückkehrt, ist Chase sicher, dass er dagegen ist. "Das würde ich nicht sehen wollen, nein", sagte Chase. "Wie neugierig? Jeder wird älter, man kann nicht mehr mit Menschen zusammen sein."

Es ist schwer zu sagen, ob ein Prequel von The Sopranos jemals den Zauber des Originals zurückerobern würde. Ein Großteil der Show hing von James Gandolfinis Tony Soprano ab, und wenn er nicht dabei war, würde es sich nicht so anfühlen. Wenn er war , aber unterschreiben Sie uns.

Während es nicht so klingt, als wäre alles neu in den Karten für The Sopranos , kommt HBO bereits zu einem Plan, nachdem Game of Thrones zu Ende ist. Das Kabelnetzwerk hat fünf Autoren beauftragt, mit dem Autor George RR Martin an fünf verschiedenen Prequel-Serien zu arbeiten, um die beste zu entwickeln.

Aber wenn wir mehr von Tony und der Bande wollen, müssen wir wahrscheinlich noch einmal die Original-Episoden anschauen. Finde heraus, wo die Besetzung von The Sopranos ist.