Der ultimative Techwalla Kopfhörer Einkaufsführer

Advertisement

Anders als zum Beispiel Socken oder Saxophone, sind Kopfhörer nicht one-size-fits-all. Die Auswahl reicht von leichten In-Ear-Modellen bis hin zu großen Dosen, die Ihre Ohren in Klang einhüllen, mit vielen Variationen dazwischen. Infolgedessen kann es schwer sein, das perfekte Set für Ihre Ohren zu wählen.

Der ultimative Techwalla Kopfhörer Einkaufsführer

Der Preis kann eine wichtige Überlegung sein, aber die Einengung der Möglichkeiten nach Preiskategorien wie Budget, Mid-Range oder High-End wird Sie nur so weit bringen. In der Subwoche von 150 US-Dollar können Sie aus angesehenen In-Ear-, On-Ear- und Over-Ear-Produkten sowie preiswerteren Ohrstöpseln wählen. Wenn Sie mehr ausgeben möchten, erweitern Sie die Auswahl um Dosen mit erstaunlicher Akustik, Streetwise-Fashion-Flair, luxuriösen Leder- oder Holzakzenten und vieles mehr.

Mittlerweile haben sich völlig neue Unterkategorien erschlossen, wie Gaming-Headsets, Heimkino-Kopfhörer und spezielle Produkte für Sport und Fitness. Heck, Kollege Techwalla Mitwirkender Aoife McEvoy verglich nur zwei Kopfhörer, die speziell für den Einsatz unter Wasser entwickelt wurden!

Um Ihnen dabei zu helfen, Ihre persönlichen besten Kopfhörer zu finden, haben wir diesen Kaufleitfaden in zwei Abschnitte gegliedert: Einen Überblick über die verschiedenen Arten von Designs, Funktionen und Spezifikationen, die Sie wahrscheinlich beim Kauf von Kopfhörern finden; und Details darüber, was Sie wahrscheinlich zu verschiedenen Preisen und in verschiedenen Produktkategorien finden.

Schlüsselfaktoren, die zu berücksichtigen sind

Absicht

Die wichtigsten Fragen, die Sie sich stellen müssen, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen, liegen auf der Hand: Wie, wann und wo planen Sie Ihren neuen Kopfhörer? Sofern Sie Ihr Auto-Budget für Kopfhörer nicht erschöpfen, liefert wahrscheinlich kein Paar die gleiche Klangqualität wie ein fantastisches Lautsprecherset. Warum kaufen Sie überhaupt Kopfhörer? Zum einen können Sie keine Lautsprecher überall hin mitnehmen. Und viele (wenn auch nicht alle) Kopfhörer sind mit Smartphones, MP3-Playern und anderen mobilen Geräten ausgestattet.

Der ultimative Techwalla Kopfhörer Einkaufsführer

Aber ob Sie in einer mobilen oder einer nicht-mobilen Umgebung zuhören, der Kopfhörer kann auch dazu beitragen, dass die Musik, die Sie gerade genießen, andere Menschen stören kann - egal, ob es sich dabei um Passagiere in den angrenzenden Sitzen im Bus oder um verschroben Nachbarn im Nachbarhaus handelt.

Eine andere Verwendung für Kopfhörer ist es, externe Klänge zu halten - wie den Lärm des Fitnessstudios oder jemanden, der anderswo im Haus Klavier praktiziert -, um Ihr persönliches Hörerlebnis zu stören.

Berücksichtigen Sie auch spezielle Anforderungen, die Sie möglicherweise an die Tabelle bringen. Möchten Sie ein eingebautes Mikrofon zum Telefonieren? Müssen Sie eine Verbindung zu mehreren Arten von Spielkonsolen oder zu anderen externen Audioquellen wie Fernsehern und DVD-Playern herstellen? Ist Bluetooth ein Muss? Bevorzugen Sie lieber Bass oder einen ausgewogeneren Klang?

Größe und Design

Kopfhörer sind in einer Vielzahl von Größen und Designs erhältlich, die sich sowohl auf ihren Klang als auch auf ihre Tragbarkeit auswirken. In absteigender Reihenfolge nach Größe, sind die vier wichtigsten Arten von Kopfhörer-Designs Over-Ear-Kopfhörer, On-Ear-Kopfhörer, In-Ear-Kopfhörer und Ohrhörer.

Over-Ear-Kopfhörer. Auch als "Around-Ear" -Kopfhörer bekannt, verfügen die Over-Ear-Modelle über große, gepolsterte Ohrmuscheln, die die Ohren des Benutzers vollständig umgeben. On-Ear-Modelle haben auch gepolsterte Ohrmuscheln, aber die Ohrmuscheln sind kleiner und ruhen auf den Ohren des Benutzers. Im Allgemeinen sind Over-Ear-Kopfhörer schwerer und schwerer zu tragen und zu tragen, bieten aber auch eine bessere Audioqualität.

Over-Ear-Kopfhörer können weiter in Closed-Back-, Open-Back- und Semi-Open-Back-Designs unterteilt werden. Geschlossene Over-Ear-Kopfhörer bieten eine passive Geräuschisolierung , die verhindert, dass Geräusche in beide Richtungen lecken. Ein geschlossenes Over-Ear-Design ist besonders praktisch, wenn ein Produkthersteller den Klang "färben" will, indem er zum Beispiel Bass über Höhen- und Mitteltöne betont.

In Open-Back-Designs bedeckt ein akustisch transparentes Gewebe oder Netz die Rückseite der Ohrmuscheln. Obwohl es viel Leck zulässt, fördert dieser Ansatz auch einen "flachen" Klang, der dem Klang der Originalaufnahme ähnelt. Semi-Open-Back-Kopfhörer versuchen, die besten Eigenschaften von Closed- und Open-Back-Designs zu kombinieren.

On-Ear-Kopfhörer. Die meisten On-Ear-Kopfhörer sind heute noch geschlossene Modelle, aber auch Open-Back- und Semi-Open-Back-Modelle sind in dieser Kategorie zu finden. Und einige On-Ear-Kopfhörer bieten passive Geräuschisolierung durch zusätzliche Polsterung in den Ohrmuscheln.

Mit On-Ear- und Over-Ear-Kopfhörern sind die linken und rechten Ohrstücke über ein Kopfband verbunden. Um die Tragbarkeit zu verbessern, sind die Ohrmuscheln in vielen On-Ear-Kopfhörern faltbar und manchmal in das Kopfbügel eingefallen.

Der ultimative Techwalla Kopfhörer Einkaufsführer

In-Ear-Kopfhörer. In-Ear-Kopfhörer werden auch als In-Ear-Monitore (IEMs) bezeichnet. Sie sind leichter und tragbarer als Modelle für Over-Ear- und On-Ear-Modelle. IEMs sind jeweils mit mehreren "Phalangen" oder Spitzen aus Silikon oder Memory Foam ausgestattet, die in den Gehörgang passen. Wenn Sie mit einem dieser Tipps ein passendes Siegel bekommen, erhalten Sie automatisch eine gute Schallisolierung.

Ohrhörer. Da Ohrhörer nicht direkt in Ihre Ohren eintönen, bieten sie keine Schallisolierung. Viele Ohrhörer bieten weniger als gute Audioqualität, aber einige Modelle - wie die von JLab - leisten hervorragende Arbeit.

Einige Kopfhörermodelle in verschiedenen Kategorien verfügen über eine Klangisolierung, die als aktive Geräuschunterdrückung (ANC) bezeichnet wird und durch die Verwendung von mindestens einem Mikrofon erreicht wird. Das Mikrofon überwacht den externen oder "Umgebungs" -Ton, und der Kopfhörer sendet dann eine inverse oder entgegengesetzte Schallwelle aus, um den umgebenden Trubel auszulöschen.

Eigenschaften

Verschiedene Funktionen in Bezug auf Konnektivität, Bedienelemente, Komfort und Audiokanäle stellen Kopfhörer voneinander ab.

Kabellose Kopfhörer geben Ihnen mehr Bewegungsfreiheit, während kabelgebundene Modelle in der Regel überlegene Audioqualität bieten. Im Gegensatz zu drahtlosen Dosen benötigen kabelgebundene Modelle keine Batterien, wodurch das Aufladen entfällt.

Die meisten heute auf dem Markt befindlichen kabellosen Kopfhörer verwenden Bluetooth, um sie einfach mit einem PC oder einem mobilen Gerät zu verbinden. Einige Kopfhörer verwenden jedoch stattdessen entweder eine Infrarot (IR) - oder eine Hochfrequenz (RF) -Technologie.

Wenn Sie sich zu einem drahtlosen Paar neigen, müssen Sie die Länge der Kabel (falls vorhanden), die mit dem Produkt geliefert werden, und die Art der Gerätekonnektivität, die die Kabel bereitstellen, berücksichtigen.

Viele kabelgebundene Kopfhörer für den mobilen Einsatz verfügen über ein Kabel mit iOS- oder Android-fähigen Inline-Fernbedienungen sowie ein Inline-Mikrofon.

Bei kabellosen Kopfhörern befinden sich die Bedienelemente für Lautstärke, Stummschaltung und Spurvorschub normalerweise an den Ohrmuscheln. Einige heimgebrauchsorientierte Kopfhörer sind jedoch mit separaten Hardwareeinheiten ausgestattet, die Kontrollen unterbringen und gleichzeitig eine drahtlose Verbindung bereitstellen. Die Steuerelemente für Kopfhörer, die für den Heimgebrauch entwickelt wurden, können aufwändig genug sein, um Einstellungen für Spielmodi und Lautsprecherentzerrung (EQ) verwalten zu können.

Andere Funktionen beiseite, wenn Kopfhörer sich nicht wohl fühlen, werden sie wahrscheinlich mehr Zeit in einer Schreibtischschublade oder in einer Duffle-Tasche verbringen als in, in oder über Ihren Ohren. Wenn Sie vorhaben, stundenlang unterwegs zu sein, ist ein geschlossenes Over-Ear-Design vielleicht nicht die beste Wahl, da Kopfhörer dieser Art ziemlich schnell warm werden.

Die wichtigsten Komfortprobleme bei On-Ear-Designs bestehen darin, dass sie zu fest auf Ihre Ohren klemmen oder zu hoch oder zu tief auf Ihrem Gesicht sitzen. Eingebaute Dämpfung kann nützlich sein, nicht nur um Schall zu isolieren, sondern auch um das Spannen zu erleichtern. Die Hersteller bieten verschiedene Möglichkeiten an, die Ohrmuscheln und das Stirnband an Ihre Ohren (und an den Rest des Kopfes) anzupassen.

Der ultimative Techwalla Kopfhörer Einkaufsführer

Zum Beispiel, Shure SRH144, eine Reihe von kostengünstigen Semi-Open-Back-Ohr-Kopfhörer, enthält ein Kunststoff-Stirnband mit vertikalen Spuren. Die Leder-Ohrpolster, die mit dem Shure-Kopfhörer geliefert werden, rutschen diese Schienen für eine leicht verstellbare Passform auf und ab.

Sie sollten auch entscheiden, welche Art von Klang Sie benötigen - Mono ("Mono"), Stereo oder Surround-Sound. Mono-Kopfhörer geben Ihnen einen einzigen Klangkanal. Stereo-Kopfhörer geben Ihnen zwei Kanäle, eine auf das linke Ohr und die andere auf der rechten Seite. Einige Headsets für Filme und Spiele basieren auf Surround-Sound-Technologie, um zusätzliche Audiokanäle zu produzieren.

"Virtuelle" Surround-Sound-Kopfhörer verwenden zwei Lautsprecher im Inneren des Kopfhörers, zusammen mit einer Sound-Software, um den Audio-Effekt mehrerer Lautsprecher zu simulieren. Im Gegensatz dazu verwenden "echte" oder "echte" Surround-Sound-Kopfhörer mehr als zwei eingebaute Lautsprecher - in der Regel vier oder sieben Lautsprecher - in jedem Ohr, um Surround-Sound zu reproduzieren.

Im Allgemeinen ist wahrer Surround-Sound genauer als virtueller Surround-Sound, ist aber auch teurer und das Audio ist möglicherweise nicht so dynamisch oder leistungsstark.

Einige Kopfhörerhersteller verwenden Surround-Sound-Technologie von Dolby entwickelt; andere verwenden ihre eigenen proprietären Ansätze, um den Klang zu umgeben.

Preise

Kopfhörer im Preis von weniger als $ 50 auf Weg (Weg, Weg, Weg) mehr als $ 1.000. (Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Audiophil ein paar Grandios auf Kopfhörer ausgibt, aber die teuersten Kopfhörer, die wir je gesehen haben, kosten $ 50.000.)

Im Allgemeinen tragen Over-Ear-Modelle die höchsten Listenpreise, gefolgt von In-Ear-Kopfhörern, IEMs und Ohrhörern. Es gibt jedoch zahlreiche Ausnahmen von dieser Regel.

Gute Kopfhörer in allen Kategorien sind oft mit hohen Rabatten erhältlich. Dies gilt insbesondere für nicht fortgeführte Modelle. Oft haben Hersteller diese Modelle zugunsten von aktualisierten Modellen eingestellt, die nur geringe Verbesserungen gegenüber ihren Vorgängern bieten. Schnäppchen dieser Art sind es wert, beobachtet zu werden.

Der ultimative Techwalla Kopfhörer Einkaufsführer

In den meisten Fällen kostet ein kabelgebundenes Over-Ear- oder On-Ear-Modell weniger als eine kabellose Version desselben Produkts. Bowers & Wilkins kabelgebundene On-Ear-Kopfhörer der P5-Serie 2 zum Beispiel haben einen Preisvorteil von 100 US-Dollar gegenüber dem On-Ear-Kopfhörer P5 Wireless.

Spezifikationen

Frequenzgang , Empfindlichkeit und Impedanz sind statistische Begriffe, die häufig auf Datenblättern auftauchen. Was meinen sie?

Gemessen in Hertz (Hz) bezieht sich der Frequenzgang auf den Frequenzbereich - von niedrig bis hoch -, den ein gegebener Kopfhörer erzeugen kann. Kopfhörer mit identischen Frequenzbereichen können jedoch immer noch ganz anders klingen, da andere Faktoren, wie z. B. die Färbung (Änderung des Originals, reiner Klang durch die Hardware, durch die er hindurchgeht) die Klangstimmung eines Modells beeinflussen.

Die Empfindlichkeit hingegen gibt die Lautstärke an, die ein Kopfhörer in Bezug auf eine bestimmte Eingangsleistung liefern kann. Wenn Sie beispielsweise Kopfhörer mit einem Smartphone verwenden möchten, empfiehlt es sich, ein Set mit einer Empfindlichkeit von mindestens 100 Dezibel pro Milliwatt (dB / mW) zu verwenden, da tragbare Abhörgeräte in der Regel weniger leistungsstarke Verstärker haben als Heim-Stereoanlagen machen.

Gemessen in Ohm ist die Impedanz ein Maß für die Verstärkung und ist eng mit der Empfindlichkeit verbunden. Verbraucher-Kopfhörer haben in der Regel Impedanzwerte von weniger als 64 Ohm, während professionelle professionelle Studiokopfhörer mit einer Impedanz von 600 Ohm oder höher ausgestattet sind.

SO WELCHE KOPFHÖRER SOLLTE ICH KAUFEN?

High-End-Kopfhörer

Mit Produkten ab 450 $ sind Sie in einem audiophilen Territorium-Kopfhörer, zumindest im Prinzip, für fanatische Musikliebhaber konzipiert. Natürlich ist nicht jedes Produkt in dieser Preisklasse ein Gewinner, aber der Preis sagt, dass es sein sollte. Typische High-End-Modelle sind Over-Ear-Geräte mit übergroßen Treibern, die einen breiten Frequenzgang und einen satten Klang bieten.

Der ultimative Techwalla Kopfhörer Einkaufsführer

Zum Beispiel bietet Sony bei einem Listenpreis von 700 US-Dollar das MDR-Z7, ein Over-Ear-Kopfhörerprodukt, das von kolossalen neuen 70-mm-Treibern angetrieben wird. Sony behauptet, dass diese audiophilen Dosen einen stellaren Frequenzgang von 4 Hz bis 100.000 Hz liefern.

Sennheiser verkauft den HD 800, ein Paar Over-the-Ear-Kopfhörer, die den Klang in einem Winkel in die Ohren lenken. Der Ansatz, den Ton so zu gestalten, als ob er von Lautsprechern kommt, ist etwa doppelt so hoch wie der Aufkleberpreis des MDR-Z7 anstelle von Kopfhörern unterscheidet sich vom Surround-Sound. Sennheiser fertigt und testet jedes Paar HD 800 individuell.

Midrange-Kopfhörer

Die Preisspanne von 150 bis 450 US-Dollar ist ein riesiger Sweet Spot. Hier finden Sie eine große Auswahl an On-Ear- und Over-Ear-Modellen mit unterschiedlichen Merkmalen, die für jeden Geschmack geeignet sind.

Zum Beispiel hat das von Beats inspirierte Track Air Wireless-Produkt von Sol Republic ein ausgeklügeltes Stirnbanddesign. Das Kopfband für diese On-Ear-Kopfhörer enthält Metallstreifen, die den Ton zwischen zwei leicht abnehmbaren Ohrstücken oder "Sound-Engines" übertragen. Sie können Ihr Aussehen leicht ändern, indem Sie das Stirnband um eine andere Farbe auswechseln.

Wenn Sie einen Sound bevorzugen, der weniger basslastig ist, geben Sie Boses SoundTrue Ohrhörer II zuhören. Diese Dosen sind nicht drahtlos, aber eine begleitende Inline-Fernbedienung / Mikrofon ist in verschiedenen Versionen für iOS und Android verfügbar.

Der ultimative Techwalla Kopfhörer Einkaufsführer

Kopfhörer am unteren Ende des Mitteltöners neigen dazu, Kunststoffkomponenten zu enthalten, während sich teurere Modelle an eine Metallkonstruktion anlehnen. Im Allgemeinen wiegt Kunststoff weniger als Metall, ist aber weniger haltbar. Einige Hersteller - darunter Meze Kopfhörer und House of Marley - verwenden Teile aus Echtholz.

Budgetmodelle

Wenn Sie sorgfältig einkaufen, finden Sie in den meisten Kategorien hervorragende Kopfhörer zu empfohlenen Verkaufspreisen von 150 US-Dollar oder weniger. Die meisten IEMs, einschließlich SoundMagics E50, haben einen Preis unter 100 $. Dieses IEM, das bei $ 50 notiert ist, liefert einen ausgewogenen Klang, ohne offensichtliche Spitzen in Höhen und Tiefen.

Der ultimative Techwalla Kopfhörer Einkaufsführer

In dieser Preiskategorie finden Sie auch einige feine On-Ear-Dosen und sogar einige Over-Ear-Modelle. Vor dem Kauf sollten Sie jedoch sowohl die Vor- als auch die Nachteile berücksichtigen. Sennheisers HD 280 Pro Over Ear-Kopfhörer, die bei 99 US-Dollar aufgeführt sind, erzeugen einen sehr authentischen Klang. Aber auf der Unterseite können diese Dosen ziemlich heiß werden. Auch das Kabel ist nicht abnehmbar.

Sport / Fitness Produkte

Sie könnten geneigt sein, ein Paar leichte On-Ear- oder Over-Ear-Dosen zu tragen, während Sie laufen oder sich auf andere Weise bewegen, aber viele verschiedene IEMs und Earbuds sind speziell darauf ausgelegt, während des Trainings an Ort und Stelle zu bleiben und fantastischen Sound zu liefern.

Um dies zu erreichen, erweitern einige Hersteller In-Ear-Tipps mit anderen Designelementen. Polk behauptet, dass der UltraFit 3000 solch eine sichere Passform bietet, dass diese IEMs nicht herunterfallen, selbst wenn Sie sie tragen, während sie fortschrittliche Gymnastik auf einem Trampolin durchführen. Diese Sport / Fitness IEMs sind mit integrierten, biegsamen Haken versehen, die sich um die Ohren wickeln.

Der ultimative Techwalla Kopfhörer Einkaufsführer

Im Gegensatz dazu sitzen Denons AH-W150 Exercise Freak Kopfhörer an der Außenkante Ihres Ohres. Unter den am besten klingenden IEMs ist Exercise Freak schweiß- und schlagfest, aber nicht wasserdicht.

Heimkinosysteme

Kopfhörer, die für den Einsatz im Heimkino entwickelt wurden, ermöglichen die Eingabe von verschiedenen Audioquellen. Die meisten beinhalten auch eine Art Surround-Sound, entweder wahr oder virtuell.

Der SE-DIR800C von Pioneer arbeitet mit Audio von Fernsehern, DVDs, PCs und Spielsystemen wie Xbox, PlayStation2 und Game Cube. Die Kopfhörer von Pioneer werden mit einem begleitenden drahtlosen Basissystem geliefert und unterstützen Dolby Digital- und Dolby Pro Logic II-Decodierformate sowie Dolby Headphone Surround-Sound-Technologie zur Simulation der Akustik eines kleinen Raums, eines Raums mittlerer Größe oder eines kleinen Kinos .

Obwohl es nicht so viele Audio-Optionen wie das Pioneer-System besitzt, verwendet der Sennheiser RS ​​180 anstelle von Infrarot oder Bluetooth Funkfrequenzen, um eine breitere Funkübertragung zu erreichen. Die Kopfhörer werden mit einem HF-Sender geliefert, der für die Tonausgabe von bis zu vier Dosen in jedem Raum des Hauses ausgelegt ist.

Gaming-Headsets

Gaming-Headsets bieten viele der gleichen Funktionen, die Sie in Heimkinosystemen erleben werden, und andere Funktionen, die spezifischer für Spiele sind.

Der ultimative Techwalla Kopfhörer Einkaufsführer

Zum Beispiel ist das FREQ 7 Gaming-Headset von Mad Catz mit einem Snap-On-Mikrofon ausgestattet, das die Kommunikation mit Gaming-Teammitgliedern ermöglicht, sowie integrierte EQ-Einstellungen zum Anpassen von Soundkanälen, um Audio für verschiedene Arten von Spielen und Musik zu optimieren. Unterstützung für Dolby Headphone-Surround-Sound ist eine Schlüsselfunktion.

Ein weiteres beliebtes Produkt in diesem Bereich ist das Sound Blaster Recon3D Omega Wireless Gaming Bundle. Dieses System kombiniert leichte, komfortable Tactic3D Omega Funkkopfhörer mit Recon3D USB, einer separaten Einheit mit einem Quad-Core-Soundprozessor.

Die Box enthält Steuerelemente zur Anpassung zwischen PC-, Xbox- oder PS3-Spielmodi und zur Verwaltung von Dolby Surround-Sound, Sound Blasters eigener THX-proprietärer Surround-Sound-Technologie und den Scout-Modus des Unternehmens zur Antizipation der Bewegungen von Spiel- "Feinden".