Ghost im Shell Teaser zeigt Scarlett Johansson in Aktion

Advertisement

Ghost im Shell Teaser zeigt Scarlett Johansson in Aktion

Während die Jury noch darüber aus ist, ob wir jemals einen Black Widow-Solo-Film sehen werden, ist Scarlett Johansson bereit, mit Ghost in the Shell ihr eigenes Action-Franchise zu starten.

Als Live-Action-Adaption der beliebten Manga-Serie wird Johansson als Major Motoko Kusanagi, ein Cyborg, der eine Spezialabteilung der japanischen Nationalen Öffentlichen Sicherheitskommission leitet, teilnehmen.

Vor ein paar Monaten veröffentlichte Paramount fünf kryptische Teaser-Videos, in denen einige der Elemente des Films vorgestellt wurden. Aber eine neue bietet einen Blick auf Johansson im Thermo-Body des Majors, der es unsichtbar macht. Es zeigt auch, dass der erste vollständige Trailer dieses Wochenende fallen wird. Schau es dir oben an.

Fans des Originals wissen, dass der Anzug des Majors eine große Rolle in der Handlung spielt und die Produzenten des kommenden Films erzählten IGN, dass sie immer wussten, dass sie in den Film integriert werden würden. In der Manga-Serie sieht der Anzug so aus, als ob der Major überhaupt nichts anhaben würde. Aber wie wir aus dem Teaser sehen können, wollten die Produzenten das nicht bei Johansson.

"Wir versuchen nicht wirklich vorzugeben, dass sie nackt ist", erklärte Produzent Avi Arad. "Der Anzug emuliert einige der Ideen der Panel-Linien. Wenn du den Film siehst, solltest du nicht denken, dass sie nackt ist."

Um das Outfit zu kreieren, arbeiteten Kostümdesigner mit Peter Jacksons Weta Digital zusammen, um ein formschönes Kostüm für Johansson zu bauen. Sie bauten für sie einen Silikonanzug mit digitalen Scans ihres Körpers, und der gesamte Prozess dauerte etwa zwei Monate.

In der Hauptrolle spielen Rupert Sanders ( Schneewittchen und der Jäger ), Michael Pitt, Juliette Binoche, Takeshi Kitano und Rila Fukushima. Der Film kommt in den Kinos am 31. März 2017 an.