Gründe für eine Versicherungsgesellschaft, ein Hausbrand zu verweigern

Advertisement

Jedes Jahr werden viele Häuser in Bränden zerstört. Diese Feuer beginnen aus einer Vielzahl von Gründen: einige sind zufällig (Rauchen im Bett), und einige sind von Kaminen, Raumheizungen oder fehlerhafte elektrische Probleme im Haus. Jedes Feuer wird untersucht, um den "Hot Spot" zu lokalisieren, wo das Feuer begann. Versicherungsgesellschaften erhalten immer einen Bericht von der Feuerwehr und haben ihre eigenen Ermittler herausgekommen und untersuchen den Schaden, um festzustellen, wie viel Schaden und die Ursache des Feuers getan wurden. Sie müssen all dies wissen, um mit dem Prozess der Begleichung Ihrer Forderung zu beginnen. Es werden jedoch nicht alle Ansprüche aus mehreren Gründen bezahlt.

Gründe für eine Versicherungsgesellschaft, ein Hausbrand zu verweigern

Feuer Notfälle: Schützen Sie Ihr Zuhause

Illegale Aktivität

Ihr Versicherungsanspruch kann verweigert werden, wenn es Hinweise darauf gibt, dass ein Brand durch illegale Aktivitäten wie die Herstellung von Arzneimitteln verursacht wurde. Versicherungspolicen haben viele Ausnahmen und Lücken, aber diese ist offensichtlich. Wenn Sie ein Vermieter und ein eigenes Mietobjekt sind, können Sie bei einer Inspektion Ihres Eigentums von Zeit zu Zeit Hinweise auf die Aktivitäten Ihres Mieters geben. Verbieten Sie diese Aktivitäten in Ihrem Mietvertrag und drucken Sie eine Räumungsmitteilung aus, wenn Sie illegale Aktivitäten finden.

Unerlaubte Arbeit

Wenn ein Brand durch elektrische Probleme in einem Haus verursacht wird, in dem die elektrische Arbeit nicht von dem Land zugelassen wurde, in dem sich das Haus befindet, kann die Versicherungsgesellschaft eine Forderung ablehnen. Wenn Sie zum Beispiel ein Haus mit einem fertigen Keller gekauft haben, aber später herausgefunden haben, dass der Vorbesitzer die Arbeit selbst gemacht hat und keine Genehmigungen oder Inspektionen erhalten haben, kann dies ein Grund dafür sein, eine Forderung zu verweigern, wenn nachgewiesen werden kann, dass das Feuer wurde wegen fehlerhafter Kellerverkabelung gestartet.

Betrug

Versicherungsansprüche für ein Hausbrand können von der Versicherungsgesellschaft verweigert werden, wenn sie feststellen, dass Ihre Forderung betrügerische Informationen enthält oder die Liste der verbrannten Inhalte übermäßig erscheint. (Sie haben z. B. festgestellt, dass Sie sechs Fernsehgeräte besaßen und der Inspektor den Nachweis von vier erbracht hat.) Möglicherweise müssen Sie den Inhalt, den Sie zum Zeitpunkt des Feuers angegeben haben, nachweisen. Der beste Weg, dies zu tun, ist, das Haus und seinen Inhalt auf Videoband aufzuzeichnen und wichtige Stellen festzuhalten, an denen Kunst oder andere Wertsachen aufbewahrt werden. Diese Gegenstände sollten mit den zusätzlichen Reitern übereinstimmen, die zu Ihrer Versicherungspolice für zusätzliche Deckung hinzugefügt wurden. Standard-Content-Versicherung wird für eine runde Zahl für den Ersatz aller Artikel sein, aber spezielle Kunst sollte separat bewertet und bewertet werden. Bewahren Sie das Video in einem Safe auf.

Unzureichende Deckung

Nicht genug Deckung ist keine Ablehnung eines Anspruchs, aber es sind nicht genug Mittel, um ein Haus so umzubauen, wie es war. Überprüfen Sie Ihre Richtlinien von Jahr zu Jahr, um sicherzustellen, dass Ihre Police Ihnen genug Geld für die Wiederbeschaffungskosten des Hauses gibt. Es geht hier um Auftragnehmer- und Materialkosten und hat nichts mit bewerteten Werten von Wohnungen zu tun. Ihr geschätzter Wert kann niedriger sein, aber die Kosten für den Build steigen immer.