Können Sie ein Auto besitzen, wenn Sie Wohlergehen in Kalifornien erhalten?

Advertisement

Das Programm, das am häufigsten als "Wohlergehen" bezeichnet wird, wird in Wirklichkeit Temporäre Hilfe für bedürftige Familien genannt. Früher hieß es "Hilfe für Familien mit abhängigen Kindern", erhielt es 1997 einen neuen Namen und viele neue Regeln. Das Programm wird durch Bundesblockstipendien finanziert, und jeder Staat kann größtenteils ein eigenes TANF-System entwerfen, solange das System den Bundesrichtlinien und seinen Zielen entspricht. Kaliforniens TANF-Programm ist Kalifornien Arbeitschance und Verantwortung für Kinder. Die Bewerber müssen bestimmte Einkommensbestimmungen und andere Kriterien erfüllen, die vom staatlichen Ministerium für soziale Dienste festgelegt werden.

Können Sie ein Auto besitzen, wenn Sie Wohlfahrt in Kalifornien erhalten?

592.741 Personen wurden im Februar 2011 in CalWORKS eingeschrieben.

Förderfähige Gruppen

Nur bestimmte Personen qualifizieren sich für CalWORKS. Erstens müssen sie Bewohner des Bundesstaates Kalifornien sein. Sie müssen auch Bürger der Vereinigten Staaten sein. Nichtstaatsangehörige können berechtigt sein, wenn sie sich rechtmäßig im Land aufhalten und seit mindestens fünf Jahren in den USA leben. CalWORKS-Teilnehmer müssen auch bedürftige Familien mit geringfügigen unterhaltsberechtigten Kindern sein, die zu Hause leben. Ein Elternteil oder beide Elternteile müssen abwesend oder behindert sein, oder wenn beide Elternteile zu Hause sind, muss der Hauptverdiener arbeitslos sein. Betreuende Verwandte von Pflegekindern sind ebenfalls qualifiziert.

Vermögensgrenzwerte

CalWORKS-Familien können nicht mehr als einen bestimmten Betrag an Vermögenswerten halten und sind weiterhin förderfähig. Im Jahr 2011 betrug das Aktivitätslimit 2.000 USD für die meisten Familien oder 3.000 USD, wenn mindestens ein Mitglied behindert war oder 60 Jahre oder älter war. Der Hauptwohnsitz ist nicht als Vermögenswert anzusehen. Einzelpersonen können ein Auto besitzen und überschreiten immer noch nicht die Aktivitätsgrenze, da Autos mit einem Blue Book-Wert von weniger als $ 4.650 nicht bis zum Limit gezählt werden. Wenn der Wert des Autos mehr als $ 4.650 ist, wird jeder Betrag über dem Limit gezählt. Familien können auch bis zu $ ​​5.000 für den Kauf eines Hauses halten, ein Unternehmen gründen oder eine College-Ausbildung bekommen.

Einkommensgrenzen

Familien können nicht mehr als ein maximales Bruttoeinkommenslimit erreichen, wenn sie CalWORKS-Leistungen erhalten möchten. Kalifornien verwendet einen Mindestgrundstandard für angemessene Pflege, um die Einkommensgrenze zu bestimmen, die auf den Lebenshaltungskosten in einem bestimmten Gebiet und der Größe der Familie basiert. Das monatliche Bruttoeinkommen wird berechnet, indem das monatliche Gesamteinkommen einer Familie addiert und dann ein Standardabzug subtrahiert wird. Das Ergebnis wird dann mit dem aktuellen MBSAC-Diagramm verglichen.

Arbeitsanforderungen

Erwachsene, die CalWORKS-Leistungen erhalten, müssen so schnell wie möglich geeignete Arbeit finden - ab Mai 2011 gibt es eine föderale und staatliche Laufzeitbegrenzung von fünf Jahren oder 60 Monaten. CalWORKS benötigt alle nicht erwerbstätigen Personen, die Teil einer Zweifamilien-Familie sind, mindestens 35 Stunden pro Woche zu arbeiten. Wenn sie Hilfe für die Bundeskinderbetreuung erhalten, müssen sie mindestens 55 Stunden pro Woche arbeiten. Alleinerziehende müssen mindestens 32 Stunden pro Woche arbeiten. Wenn arbeitslos ist, können die CalWORKS-Teilnehmer die Arbeitsanforderungen durch eine Ausbildung oder einen Zivildienst erfüllen. Die Weigerung, die Arbeitsanforderungen zu erfüllen, führt zur Beendigung der Leistungen.