So entriegeln Sie das Kabelmodem

Advertisement

Wenn Sie ein Kabelmodem als Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung verwenden, schließen Sie das Modem normalerweise an Ihren Computer an und starten den Internetbrowser auf Ihrem Computer, ohne dass Sie die Einstellungen am Kabelmodem anpassen müssen. Das Modem kann jedoch nicht sofort eine Verbindung zum Internet herstellen, ohne zuerst das Kabelmodem zu entsperren. Hiermit können Sie die IP-Adresse und die Verbindungseinstellungen anpassen.

So entriegeln Sie das Kabelmodem

Entsperren Sie die Einstellungen Ihres Kabelmodems.

Schritt

Schauen Sie auf die Unterseite oder Rückseite des Kabelmodems. Hier ist eine "http" -Adresse aufgelistet, gefolgt von einer Reihe von Zahlen.

Schritt

Geben Sie die vollständige "http" -Adresse und Zahlen in die URL-Leiste Ihres Internetbrowsers ein. Drücken Sie "Enter" und die Seite mit dem Zugang zum Kabelmodem erscheint auf dem Bildschirm.

Schritt

Geben Sie entweder "admin" oder "0000" in den Benutzernamen und das Passwort ein und klicken Sie auf "OK". Dies sind die beiden üblichen Benutzernamen und Passwörter, die standardmäßig eingerichtet sind.

Schritt

Geben Sie einen neuen Benutzernamen und ein neues Passwort ein und klicken Sie auf "OK". Dadurch wird Ihr Kabelmodem entsperrt und Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Einstellungen, einschließlich, ob Sie das Modem an einen WLAN-Router anschließen oder nicht, wenn Sie das Modem in einer Büroumgebung verwenden und verschiedene Optionen für die IP-Adresse verwenden Adresse.