So finden Sie ein Wasserzeichen in einem Bild

Advertisement

Ein Wasserzeichen ist wie eine Unterschrift. Ein Wasserzeichen, das nicht wörtlich zu nehmen ist, ist ein Etikett, das sich irgendwo in einem Bild befindet, das den Künstler identifiziert, der es erstellt hat, oder einen Beweis für Authentizität liefert. In manchen Fällen handelt es sich um einen Namen, beispielsweise um ein Gemälde zu signieren, und in anderen Fällen um eine Website-Adresse oder einen Internet-Alias. In den meisten Fällen werden Wasserzeichen auf Bildern platziert, um nicht autorisiertes Kopieren oder Verteilen zu verhindern, ohne den Ersteller richtig zuzuordnen. Wasserzeichen sind im Allgemeinen leicht zu finden. Um jedoch ein leichtes Löschen zu verhindern, erstellen einige Künstler detaillierte, verdeckte Wasserzeichen, um ihre Bilder besser zu schützen.

So finden Sie ein Wasserzeichen in einem Bild

Wasserzeichen sind das digitale Äquivalent einer Signatur.

Schritt

Öffnen Sie das Bild in Ihrer Bildbetrachtungssoftware wie Vorschau, iPhoto, Microsoft Paint oder sogar einem Bildbearbeitungsprogramm wie Adobe Photoshop.

Schritt

Mit dem Zoom-Werkzeug zoomen Sie bis zu 100 Prozent. Klicken Sie auf das "Hand" -Tool, damit Sie das Bild in Ihrem Browser verschieben können. Die meisten Wasserzeichen befinden sich rechts unten im Bild. Das Wasserzeichen erscheint als kleines Logo oder Textzeile.

Schritt

Verwenden Sie das "Hand" -Tool, um sich um das Bild zu bewegen, wenn Sie das Wasserzeichen nicht einfach finden können. Viele Wasserzeichen sind teilweise transparent und mit ähnlichen Farben versehen. Einige Autoren fügen mehr als einen hinzu, wenn sie sich besonders um Image-Diebstahl sorgen. Im Allgemeinen möchte der Künstler nicht, dass das Wasserzeichen ein Bild visuell beeinträchtigt und als solches in abgelegene Gebiete abstellt.