So finden Sie Windows System 32-Dateien

Advertisement

Der Windows System32-Ordner enthält Dateien, die für das Funktionieren Ihres Windows-Betriebssystems wichtig sind. Für zusätzlichen Schutz sind einige der Systemdateien in Ihrem Windows System32-Ordner ausgeblendet. Um alle Unterordner und Dateien in Ihrem Windows System32-Ordner anzuzeigen, müssen Sie Ihre Ordneroptionen so konfigurieren, dass versteckte Dateien und Ordner angezeigt werden. Sobald Ihre Ordneroptionen konfiguriert sind, navigieren Sie einfach zum Ordner System32 (der sich im Windows-Ordner auf der Festplatte Ihres Computers befindet) und suchen Sie die gewünschte System32-Datei.

So finden Sie Windows System 32-Dateien

Passen Sie Ihre Ordneroptionen an, um Ihre versteckten Windows System32-Dateien zu finden.

Finden Sie Windows System32-Dateien in Windows XP

Schritt

Starten Sie den Windows Explorer. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", gehen Sie zu "Programme" oder "Alle Programme", wählen Sie "Zubehör" und klicken Sie auf "Windows Explorer". Kopieren Sie eine der folgenden Dateivorrichtungen in der Adressleiste des Arbeitsplatzes:% SystemRoot% \ explorer.exe oder C: \ WINDOWS \ explorer.exe, oder öffnen Sie "Arbeitsplatz". Dann drücke "Enter" auf deiner Tastatur.

Schritt

Öffnen Sie das Windows Explorer-Menü "Extras" und wählen Sie "Ordneroptionen". Klicken Sie auf die Registerkarte "Ansicht". Aktivieren Sie das Optionsfeld neben der Option "Verborgene Dateien und Ordner anzeigen". Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden (empfohlen)". Klicken Sie auf "Übernehmen" und dann auf "OK", um das Dialogfeld Ordneroptionen zu schließen.

Schritt

Navigieren Sie zum Windows System32-Ordner. Suchen Sie im Bereich "Ordner" im Windows Explorer nach "Arbeitsplatz" und klicken Sie auf "Lokales Laufwerk (C :)", suchen Sie den Ordner "Windows" und klicken Sie auf den Ordner "System32" . Alternativ können Sie auch die folgende Dateiliste in die Windows Explorer-Adressleiste kopieren und einfügen: C: \ WINDOWS \ system32. Alle Unterordner und Dateien in Ihrem Windows System32-Ordner, sowohl normale als auch versteckte Dateien, werden im rechten Fensterbereich angezeigt. Finde das, was du willst.

Finden Sie Windows System32-Dateien in Windows Vista und Windows 7

Schritt

Öffnen Sie das "Start" -Menü und wählen Sie "Systemsteuerung".

Schritt

Klicken Sie auf den Link "Erscheinungsbild und Personalisierung". Klicken Sie dann auf "Ordneroptionen". Wechseln Sie zum Tab "Ansicht". Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden (empfohlen)". Wählen Sie in Windows Vista "Versteckte Dateien und Ordner anzeigen". Wählen Sie in Windows 7 "Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen". OK klicken."

Schritt

Navigieren Sie zum Windows System32-Ordner. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" und wählen Sie "Computer". Suchen Sie im linken Fensterbereich und klicken Sie auf "Computer". Suchen Sie und klicken Sie auf das Laufwerk "(C :)", suchen Sie und klicken Sie auf den Ordner "Windows", suchen Sie und klicken Sie auf den Ordner "System32". Alle Unterordner und Dateien in Ihrem Windows System32-Ordner, sowohl normale als auch versteckte Dateien, werden auf der rechten Seite angezeigt. Finde das, was du willst.