So listen Sie die Dateigröße in Gigabyte in AIX auf

Advertisement

Das von IBM veröffentlichte AIX-Betriebssystem arbeitet auf der UNIX-Architektur und führt die vollständige Suite von Standard-UNIX- und Linux-Befehlen aus. Sie kennen bereits den Befehl "ls" auf Ihrem Computer, um den Inhalt eines Verzeichnisses anzuzeigen. Dieser Befehl listet Dateien auf und zeigt deren Größe in Byte an. Dies ist für größere Dateien nicht sinnvoll, daher müssen Sie die Syntax des Befehls so ändern, dass er in Gigabyte gedruckt wird.

Schritt

Melden Sie sich bei Ihrem System an, falls Sie dies nicht bereits getan haben. Doppelklicken Sie auf das Symbol "Terminal" aus der Common Desktop-Umgebung.

Schritt

Geben Sie "cd / path / to / location" ohne Anführungszeichen ein. Ändern Sie "/ path / to / location" in den Pfad zu dem Verzeichnis, das Ihre Dateien enthält.

Schritt

Geben Sie "ls -h G" ohne Anführungszeichen ein und drücken Sie "Enter". Ihre Dateien werden mit ihrer Größe in Gigabyte gedruckt.