Was ist ein Krankenversicherungs-qualifizierendes Ereignis?

Advertisement

Wenn Sie sich in der Gruppenkrankenversicherung Ihres Arbeitgebers einschreiben, wird Ihnen mitgeteilt, dass Sie Änderungen nur während der jährlichen offenen Registrierungsperiode oder bei Eintritt eines qualifizierten Ereignisses vornehmen können. Wenn Sie qualifizierende Ereignisse verstehen, können Sie zukünftige Änderungen planen.

Was ist ein Krankenversicherungs-qualifizierendes Event & Quest?

Qualifizierendes Ereignis

Ein qualifizierendes Ereignis ist ein Ereignis, das Ihre Krankenversicherungsbedürfnisse dramatisch verändert.

Zweck

Der Zweck einer Klausel für qualifizierende Ereignisse besteht darin, Ihre Krankenversicherung so anzupassen, dass bedeutende Änderungen berücksichtigt werden können, ohne bis zur nächsten jährlichen Registrierungsperiode des Plans zu warten.

Arten qualifizierender Ereignisse

Eheschließung, Scheidung, Geburt eines Kindes, Verlust des Arbeitsverhältnisses eines Ehepartners, Tod eines Angehörigen und Adoption sind allesamt qualifizierende Ereignisse.

Zeitlimit

Im Allgemeinen müssen Sie das qualifizierende Ereignis Ihrem Versicherungsunternehmen melden und notwendige Änderungen innerhalb von 60 Tagen nach der Veranstaltung vornehmen.

Prämienänderungen

Premium-Änderungen werden in der Regel rückwirkend vorgenommen. Das heißt bis zu dem Zeitpunkt, zu dem das Ereignis aufgetreten ist. Sie sind möglicherweise für unbezahlte Prämienänderungen zwischen dem Vorkommen und dem Datum, an dem Sie das qualifizierende Ereignis gemeldet haben, verantwortlich.