Welche Arten von Technologien verwenden Tierärzte?

Advertisement

Ob Ihr geliebtes Haustier in der Behandlung, in der Chirurgie, in einem diagnostischen Prozess oder in einem zahnärztlichen Verfahren behandelt wird, spielt die Technologie in der modernen Veterinärmedizin eine wesentliche Rolle. Ein Großteil der gleichen fortschrittlichen Ausrüstung, die zur Verwendung im medizinischen Bereich des Menschen verfügbar ist, wird auch in der Tiergesundheitsindustrie verwendet.

Anästhesiemonitoring

Während Ihr Haustier unter Narkose ist, müssen seine Vitalzeichen von einem engagierten Anästhesisten genau beobachtet und aufgezeichnet werden, um seine Narkoseebene zu überwachen. Dies ist wesentlich, um die idealen Parameter des einzelnen Patienten aufrechtzuerhalten, um ihn innerhalb der schmerzfreien Zone zu halten, ohne dass seine Lebenszeichen gefährlich niedrig fallen. Die Vitalzeichenüberwachung erfolgt mit Hilfe von Maschinen. Diese Vorrichtungen haben Leitungen und Sonden, die an verschiedenen Teilen des Körpers des Patienten befestigt sind. Diese Leads und die Informationen, die sie registrieren, beinhalten:

  • Elektrokardiogramm oder EKG, um Herzfrequenz und Rhythmus zu zeigen und Abnormalitäten wie Arrhythmien zu erkennen
  • Pulsoxymeter, der die Pulsfrequenz und den Blutsauerstoffsättigungsgrad anzeigt
  • CO2-Monitor, der den vom Patienten ausgeatmeten Kohlendioxidgehalt auswertet
  • Blutdrucküberwachung, die den systolischen und diastolischen Druck des Patienten in programmierten Intervallen überprüft
  • Temperatursonde, die die Kerntemperatur des Patienten anzeigt

Rollen von Lasern

Schneide-Laser werden häufiger in veterinärmedizinischen Operationssälen eingesetzt. Die Laserchirurgie bietet Vorteile gegenüber der traditionellen Skalpellchirurgie. Einige dieser Vorteile umfassen:

  • Schnellere Operationszeit, was weniger Zeit bedeutet, dass der Patient unter Narkose gehalten werden muss
  • Weniger Blutungen und postoperative Schwellungen
  • Weniger postoperativer Schmerz

Aufgrund der Fähigkeit, die Wellenlängenfrequenz des Lasers anzupassen, kann eine Vielzahl von chirurgischen Eingriffen mit einem Laser durchgeführt werden, von einfachen Warzenentfernungen zu felinen Dekolletionen bis zu kaninen Neutern.

Auf der anderen Seite werden Low-Level-Laser als therapeutische Geräte verwendet. Durch die Biostimulation fördert die Low-Level-Lasertherapie, auch bekannt als Kaltlaser-Therapie, die Heilung auf zellulärer Ebene. Diese Therapie wird vor allem zur Schmerzlinderung und zur Heilung von kleinen Gelenk-, Wirbelsäulen- und Weichteilverletzungen eingesetzt.

In-House-Blutanalysatoren

Viele Tierkliniken sind in der Lage, komplette Blutwerte und Chemieprofile für ihre Patienten vor Ort zu erstellen. Dies geschieht durch eigene Blutanalysatoren, die diese Tests verarbeiten und die Ergebnisse in die Patientendiagramme integrieren können. Dies kann den Unterschied bei der Erzielung einer schnelleren Diagnose ausmachen als die alternative Methode, Blutproben an kommerzielle Laboratorien zu senden. Die Ergebnisse einer internen Analyse sind in 10 Minuten fertig, während die Ergebnisse eines externen Labors für mindestens 24 Stunden nicht verfügbar sind. Für einen kranken Patienten bedeutet die kürzere Bearbeitungszeit für die Ergebnisse eine frühere Verwaltung der Pflege, die der Patient benötigt. Ein weiterer Vorteil des hauseigenen Blutanalysegeräts ist die Möglichkeit, am Morgen eines chirurgischen oder zahnärztlichen Eingriffs voranästhetische Screenings durchzuführen.

Orthopädische und zahnärztliche Röntgenaufnahmen

Röntgenaufnahmen oder Röntgenaufnahmen sind einer der ersten Schritte im diagnostischen Testprozess. Röntgenbilder können Knochenbrüche und -deformitäten, Massen, Darmblockaden, Lungenentzündungen und bestimmte Fremdkörper aufdecken. Röntgenbilder, die durch elektromagnetische Strahlung erzeugte Bilder sind, wurden in einer Serie von chemisch gefüllten Tanks manuell entwickelt. Diese Tanks wurden in vielen Krankenhäusern durch automatische Prozessoren ersetzt, die die entwickelten Filme schneller und mit weniger Artefakten auf den Filmen produzieren. Viele Krankenhäuser verfügen jetzt über digitale Röntgengeräte, die die Bilder auf einem Computerbildschirm anzeigen. Diese Bilder werden in die Krankengeschichte des Patienten integriert. Die Softwaretechnologie, die digitale Röntgenbilder anbieten, kann Bilder erzeugen, die viel detaillierter sind als traditionelle Röntgenbilder.

Wenn Ihr Hunde-Begleiter für eine zahnärztliche Behandlung vorgesehen ist, erwarten Sie zahnärztliche Röntgenaufnahmen von seinen Perlweiß. Digitale Zahnröntgengeräte bieten Tierärzten Bilder von dem, was unter der Zahnfleischlinie Ihres Hundes passiert, was eine Beurteilung der Zahnwurzelgesundheit und eine sofortige Behandlung ermöglicht, falls dies notwendig ist.

Digitales Otoskop

Wenn Ihr Welpe unaufhörlich an seinen Ohren kratzt oder wenn Ihr Hund an anhaltenden Ohreninfektionen leidet, kann Ihr Tierarzt ein wertvolles Instrument zur Verfügung haben, um den ganzen Weg über die Gehörgänge Ihres pelzigen Freundes zu spähen. Digitale Otoskope sind so konstruiert, dass sie in das Ohr rutschen und die gesamte Passage vergrößern, kriechende Ohrmilben sichtbar machen und ein klares Bild des Trommelfells Ihres Haustiers liefern. Diese Bilder werden auf einem Bildschirm angezeigt. Wenn sich die Ohren Ihres Hundes ständig mit einer Ansammlung von Trümmern füllen, kann er von einer Ohrspülung profitieren. Der digitale Otoskop-Aufsatz kann an einem Gerät angebracht werden, das die Gehörkanäle Ihres Hundes spült. Mit dem Otoskop kann der Tierarzt bestätigen, dass die Kanäle während dieses Eingriffs ausreichend gereinigt werden.

Diagnostische Bildgebungstests

Wenn Blutplättchen und Röntgenaufnahmen keine diagnostischen Antworten auf die Symptome Ihres Hundes liefern, kann Ihr Tierarzt modernere diagnostische Bildgebungsverfahren empfehlen. Einer der am häufigsten durchgeführten diagnostischen Bildgebungstests ist der Ultraschall, der auch als Sonogramm bekannt ist. Die Ultraschalluntersuchung kann Details über die strukturelle Gesundheit vitaler Bauchorgane liefern, die eine Röntgenaufnahme nicht kann. Die Ultraschalltechnologie ermöglicht auch eine gründliche Untersuchung der Gesundheit und Funktion des Herzens durch die Erstellung eines Echokardiogramms. Ultraschallbilder werden durch hochfrequente Schallwellen erzeugt.

Einige zusätzliche fortgeschrittene diagnostische Bildgebungstests, die in der Veterinärmedizin verwendet werden, umfassen:

  • Computer-Axialtomographie, auch als CAT- oder CT-Scan bekannt, liefert detaillierte dreidimensionale Bilder von Knochen und Weichgewebe, indem geschnittene Bilder bis zum Zielbereich aufgenommen werden
  • Magnetresonanztomographie, bekannt als MRT), die detaillierte Bilder liefert, die mit Radiowellen und einem Magnetfeld durchgeführt werden
  • Myelogramm, welches ein spezialisierter Test ist, der bei der Diagnose von Problemen des Rückenmarks wertvoll ist

Wenn Ihr pelziges Familienmitglied den Tierarzt besuchen muss, können Sie sich darauf verlassen, dass eine Vielzahl von Technologien verfügbar ist, um den fortschrittlichsten Diagnose- und Behandlungsprozess sicherzustellen.