Wie Anwenden einer Wordvorlage auf ein vorhandenes Word-Dokument

Advertisement

Microsoft Word bietet eine Vielzahl von Funktionen, mit denen Sie das Aussehen und den Fluss Ihrer Dokumente anpassen können. Mit der Vorlagenfunktion von Microsoft Word können Sie eines Ihrer vorhandenen Dokumente übernehmen und eine Vorlage darauf anwenden, um ihnen ein einheitliches Aussehen zu verleihen. Das Anhängen von Vorlagen an Ihre Dokumente in Microsoft Word 2010 erfolgt über das Fenster "Word-Optionen" und ist eine leistungsstarke Möglichkeit, Ihrem Dokument in wenigen Minuten ein neues Aussehen zu verleihen.

Wie Anwenden einer Wordvorlage auf ein vorhandenes Word-Dokument

Wenden Sie Vorlagen auf Ihre vorhandenen Word-Dokumente an.

Schritt

Öffnen Sie das Dokument, auf das Sie eine Vorlage anwenden möchten. Klicken Sie in der Office-Multifunktionsleiste auf die Registerkarte "Datei" und drücken Sie die Schaltfläche "Optionen".

Schritt

Wählen Sie im Navigationsmenü auf der linken Seite des Dialogfelds Optionen die Option "Add-Ins".

Schritt

Klicken Sie auf die Dropdown-Liste "Verwalten" und wählen Sie "Vorlagen" aus der Liste der Optionen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Go", um das Fenster Vorlagen und Add-Ins zu öffnen.

Schritt

Drücken Sie die Schaltfläche "Anhängen", um das Dialogfeld "Vorlagenanhang" zu öffnen. Wählen Sie die Vorlage aus, die Sie an Ihr Dokument anhängen möchten, und drücken Sie auf "Öffnen", um das Dialogfenster zu schließen.

Schritt

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie "Vorlagen automatisch aktualisieren", um die Formatvorlagen Ihres Dokuments an die Formatvorlagen Ihrer Vorlage anzupassen. Klicken Sie auf "Ok", um das Fenster Optionen zu schließen.