Wie man Buchstaben mit einem Fräser herstellt

Advertisement

Arbeiten mit einem Holzfräser ermöglicht es Ihnen, Holzbearbeitungsprojekte durchzuführen, die sonst nicht möglich sind. Router ermöglichen Holzbearbeitern Holz zu schneiden und Designs zu erstellen. Es sind 20 bis 30 verschiedene Router-Bits verfügbar, und die Router selbst sind in verschiedenen Größen für verschiedene Projekte erhältlich. Wenn Sie kleine Formen wie Kreise oder Buchstaben erstellen, müssen Sie einen kleineren Router verwenden. Es ist einfach, Buchstaben für ein Zeichen zu leiten, wenn Sie die richtigen Bits und Router-Zubehör haben.

Wie man Buchstaben mit einem Fräser herstellt

Briefe mit einem Router machen

Schritt

Entfernen Sie die normale Router-Basis und das Bit vom Tool.

Schritt

Befestigen Sie eine Ecksockel mit einem festen Bit bereits darauf. Mit diesem Router-Trimmer können Sie den Router an schwer zugängliche Stellen manövrieren, insbesondere solche, die Sie beim Weiterleiten von Briefen finden.

Schritt

Drucken Sie Briefvorlagen von Ihrem Computer aus. Rufen Sie die Website unter Ressourcen auf, um eine kostenlose Vorlage herunterzuladen. Wenn Sie größere Formate benötigen, als der Drucker verarbeiten kann, verwenden Sie einen Overheadprojektor, um die Zeichen zu vergrößern.

Schritt

Schneiden Sie die Buchstaben aus den Papiervorlagen aus.

Schritt

Zeichnen Sie die Buchstaben mit einem Bleistift auf das Holz oder verwenden Sie ein Elektrogravurwerkzeug. Achten Sie darauf, alle Linien innerhalb und außerhalb der Vorlage zu verfolgen.

Schritt

Sichern Sie Ihr Werkstück mit Klemmen an der Werkbank, um zu verhindern, dass sich Ihr Holz bewegt, während Sie Ihre Briefe weiterleiten.

Schritt

Legen Sie Ihren Router auf das Werkstück. Richten Sie das Eckbit mit den Vorlagenlinien aus.

Schritt

Halten Sie beide Seiten der Fräsgriffe fest, und bewegen Sie die Maschine entlang der Linien. Arbeiten Sie langsam, um beste Ergebnisse zu erzielen, besonders wenn Sie kleinere Buchstaben erstellen.