Wie man CentOS auf einem Mac Pro installiert

Advertisement

CentOS oder "Community Enterprise Operating System" ist eine beliebte Distribution der Red Hat Enterprise Linux-Plattform für Webserver. Unterstützt durch Spenden ist das Betriebssystem freie und Open-Source-Software, und der Quellcode wird der Öffentlichkeit frei zugänglich gemacht. Es erfordert keinen Kauf vor dem Herunterladen und Installieren, und es kann auch auf einer DVD gegen Gebühr bestellt werden.

Dinge, die Sie benötigen

  • Mac Pro-PC mit OS X
  • CentOS 5.5 Installationsdiskette

Partitionieren eines Laufwerks

Schritt

Installieren Sie eine Festplatte, auf der das CentOS-Betriebssystem installiert werden soll.

Schritt

Starten Sie den Mac Pro unter OS X, falls dieser bereits installiert ist oder von einer Installationsdiskette.

Schritt

Öffnen Sie das Festplatten-Dienstprogramm in OS X und wählen Sie die Option "Physisches Laufwerk" in der Nähe von oben aus.

Schritt

Klicken Sie auf die Registerkarte "Partition".

Schritt

Wählen Sie unter "Volume Scheme" die Option "2 Partitions".

Schritt

Klicken Sie auf "Partition 1", um es hervorzuheben, und wählen Sie die Option MS-DOS unter "Format" und eine Größe von 1,0 Gigabyte.

Schritt

Wählen Sie unter "Optionen" die Option "Master Boot Record".

Schritt

Geben Sie einen Namen Ihrer Wahl in das Feld "Name" ein.

Schritt

Wechseln Sie zu "Partition 2" und wählen Sie ein "Free Space" -Format.

Schritt

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen" und schließen Sie das Fenster.

CentOS installieren

Schritt

Legen Sie die CentOS 5.5-Installationsdiskette in das Diskettenlaufwerk ein, starten Sie den Computer neu und halten Sie die "C" -Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt, während der Computer neu gestartet wird.

Schritt

Drücken Sie die rechte Pfeiltaste, wenn das Installationsprogramm den Datenträger-Scan überspringt und "Eingabe" drückt.

Schritt

Klicken Sie auf "WEITER", bis der Bildschirm "Partitionierung" angezeigt wird.

Schritt

Klicken Sie auf die Option "Freier Speicherplatz auf ausgewählten Laufwerken verwenden und Standardlayout erstellen" und stellen Sie sicher, dass die Box für die Festplatte, auf der Sie CentOS installieren möchten, aktiviert ist.

Schritt

Wählen Sie die Option "Überprüfen und Ändern" Ihres Partitionierungslayouts, damit Sie sehen, dass alles korrekt ist, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

Schritt

Klicken Sie im nächsten Bildschirm noch einmal auf die Schaltfläche "Weiter".

Schritt

Wählen Sie den GRUB-Bootloader auf dem folgenden Bildschirm "Bootloader" aus und überprüfen Sie den Zieldateipfad, um sicherzustellen, dass es "/ dev / sda2" ist.

Schritt

Überprüfen Sie die CentOS-Box in der Liste der Betriebssysteme und deaktivieren Sie alle verbleibenden Felder.

Schritt

Klicken Sie auf "Erweiterte Bootloader-Optionen konfigurieren", gefolgt von "Weiter".

Schritt

Wählen Sie im angezeigten Fenster die Option zum Installieren des Bootloader-Datensatzes unter "/ dev / sda Master Boot Record (MBR)", der zuvor erstellten Partition. Weiter klicken."

Schritt

Geben Sie Ihre Netzwerkeinstellungen in die entsprechenden Felder auf dem folgenden Bildschirm ein, wählen Sie Ihre Zeitzone aus und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "UTC verwenden".

Schritt

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter", um den Installationsvorgang zu starten.

Tipps und Warnungen

  • Um nach der Installation in Centos zu booten, halten Sie beim Hochfahren die "Option" -Taste gedrückt. CentOS wird im Apple Start-up Manager als Option "Windows" angezeigt.