Wie man ein iPad und ein iPhone synchronisiert

Advertisement

Das iTunes-Programm synchronisiert Inhalte zwischen dem iPhone und dem iPad über Ihren Computer. iTunes verwendet seinen automatischen Synchronisationsprozess über eine USB-Verbindung. Sowohl das iPad als auch das iPhone sind so konfiguriert, dass Informationen aus dem Software-Manager kopiert und Musik, Fotos und Videos aktualisiert werden, wenn die Synchronisierungseinstellungen der Geräte auf alle geprüften Inhalte in iTunes eingestellt sind. Um zusätzliche Informationen zu synchronisieren, verwenden Sie Apples MobileMe, um Lesezeichen, E-Mails, Kontakte und Ihren Kalender zwischen den Geräten zu synchronisieren.

Schritt

Stecken Sie das Dockingkabel in das iPhone und in den Anschluss "USB" an Ihrem Computer.

Schritt

Starten Sie iTunes. Klicken Sie auf "iPhone", und klicken Sie auf "Nur ausgewählte Lieder und Videos synchronisieren" und klicken Sie auf "Synchronisieren".

Schritt

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "iPhone" und klicken Sie auf "Auswerfen".

Schritt

Entfernen Sie das Docking-Kabel vom iPhone und stecken Sie das Kabel in das iPad ein. Klicken Sie auf "Synchronisieren" oder warten Sie, bis iTunes das Gerät automatisch synchronisiert.

Schritt

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "iPad" und "Auswerfen". Klicken Sie auf dem iPad und iPhone auf "Einstellungen" und wählen Sie "E-Mail, Kontakte, Kalender".

Schritt

Klicken Sie sowohl auf dem iPad als auch auf dem iPhone auf "Konto hinzufügen" und "MobileMe". Geben Sie Ihren MobileMe-Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Klicken Sie auf "Weiter" und "Fertig".