Wie man einen Bankbetrug melden kann

Advertisement

Bankbetrug ist fast so lang wie die Banken selbst und wächst im Internetzeitalter. Banken und Verbraucher können Opfer werden, wenn Diebe den Diebstahl, gefälschte Dokumente und andere illegale Aktivitäten identifizieren, um Geld oder andere Vermögenswerte zu stehlen. Sie können helfen, Bankbetrug zu bekämpfen, indem Sie Ihre Bank über verdächtige Aktivitäten wie nicht autorisierte Transaktionen in Ihrem Girokonto oder Online-Betrügereien informieren, die auf Ihre Bankinformationen abzielen.

Wie man einen Bankbetrug melden kann

Verheiratetes Paar Blick auf Kontoauszüge

Schritt

Benachrichtigen Sie Ihre Bank persönlich oder telefonisch, wenn Sie der Meinung sind, dass ein Akt des Bankbetrugs begangen wurde. Wenn Sie das Opfer sind, sollten Sie sich mit einem Brief vertraut machen, der per Einschreiben verschickt wurde. Dies liefert Ihnen auch eine schriftliche Dokumentation Ihrer Kommunikation mit der Bank.

Schritt

Wenden Sie sich an Ihre örtliche Polizei oder das FBI, um betrügerische finanzielle Aktivitäten auf Ihrem Bankkonto zu melden. Wenden Sie sich nicht an die Federal Trade Commission über Finanzverbrechen oder betrügerische Aktivitäten, da sie nicht länger mit Finanzbetrug zu tun haben.

Schritt

Stellen Sie den Bank- oder Strafverfolgungsbeamten alle Informationen zur Verfügung, die Sie zum angeblichen Bankbetrug haben. Kooperieren Sie und reagieren Sie mit diesen Agenturen so lange wie nötig, um Ihre Probleme zu lösen.

Schritt

Wenden Sie sich an das Consumer Financial Protection Board, wenn Ihre Bank sich weigert, Ihnen betrügerische Aktivitäten auf Ihrem Konto zu erstatten, nachdem Sie sie rechtzeitig gemeldet haben. Sie können eine Beschwerde online mit der CFPB einreichen, die gerade aus diesem Grund erstellt wurde. Die CFPB wird sich in Ihrem Namen mit Ihrer Bank in Verbindung setzen.

Schritt

Überprüfen Sie Ihre Konten weiterhin auf betrügerische Aktivitäten. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Passwörter für Online-Konten ändern oder neue Debit- oder Kreditkarten ausgeben, wenn Ihre Identität gestohlen wurde oder Ihre Karten betrügerisch verwendet wurden. Bestätigen Sie nicht Ihre Bankkontoinformationen oder geben Sie Ihre Kartennummern an Personen weiter, die diese Informationen von Ihnen anrufen oder per E-Mail anfordern, da dies "Phishing" bedeutet, um Ihre Kontoinformationen für illegale Zwecke zu erhalten.