Wie man einen Cal & Pell Grant auf Einkommensteuern beansprucht

Advertisement

Ein Pell-Stipendium ist ein Stipendium des Bundesstaates, das auf der Grundlage des finanziellen Bedarfs eines Studenten angeboten wird. Ein Cal-Zuschuss ist ein kalifornisches Bildungsstipendium für Studenten in diesem Staat, die finanzielle Bedürftigkeit zeigen, auf eine förderfähige Schule angewendet werden und hohe Klassen beibehalten. Die Regeln für die Beanspruchung dieser Steuern auf Ihre Steuern hängen von Ihren individuellen Umständen und davon ab, wofür Sie das Geld ausgegeben haben.

Schritt

Bestimmen Sie, ob Ihr Zuschuss von Internal Revenue Service oder IRS-Standards besteuert werden kann. Die Höhe Ihres Zuschusses, die Sie für etwas anderes als Unterricht und Material ausgegeben haben, ist gesetzlich zu versteuern. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie ein Pell-Stipendium in Höhe von $ 5.000 erhalten und $ 3.500 für Unterricht und $ 1.500 für Zimmer und Verpflegung ausgegeben haben, 1.500 $ steuerpflichtig sind. Wenn Sie all Ihre Zuschüsse für Unterricht und Material ausgegeben haben, ist das Geld nicht steuerpflichtig.

Schritt

Fügen Sie den Steuerbetrag in Zeile 1 eines Formulars 1040EZ ein. Wenn dieser Betrag nicht auf einem W-2 gemeldet wurde, schreiben Sie auch "SCH" und den steuerpflichtigen Betrag des Zuschusses links von Zeile 1.

Schritt

Geben Sie den Betrag in der Summe in Zeile 7 ein, wenn Sie ein Formular 1040 oder ein 1040A einreichen. Wenn die Besteuerungsgrundlage für dieses Jahr nicht auf einem W-2 ausgewiesen wurde, dann schreiben Sie "SCH" und den Betrag neben Zeile 7.

Schritt

Melden Sie die steuerpflichtige Summe als sonstige Einkünfte auf einem Formular 1099-MISC, wenn Sie selbstständig sind. Wenn dieser Betrag zuzüglich Ihres Nettoeinkommens aus selbständiger Erwerbstätigkeit mehr als 400 USD beträgt, müssen Sie eine selbstständige Erwerbssteuer entrichten.

Schritt

Beanspruchen Sie den Steuerbetrag in Zeile 12 eines 1040NR und in Zeile 5 eines 1040NR-EZ. Diese Formulare sind für Nichtansässige der USA bestimmt. Das US-Quelleneinkommen der ausländischen Person, das dem Quellensteuerformular unterliegt, zeigt die Höhe des steuerpflichtigen Zuschussgeldes in Zeile 2 an; Verwenden Sie diese Nummer beim Ablegen.