Wie man einen Computerbildschirm repariert, der grau wurde

Advertisement

Überwacht Fehlfunktionen aus zahlreichen Gründen. Wenn ein Monitor grau wird, weist dies möglicherweise auf ein falsch angeschlossenes Bildschirmkabel oder eine fehlerhafte Grafikkarte hin. Bevor Sie annehmen, dass Ihre Grafikkarte das Problem sein könnte, überprüfen Sie den Monitor jedoch. Mehrere Interaktionen vom Computer zum Monitor erfolgen, um ein einzelnes Bild anzuzeigen - und jede dieser Interaktionen könnte fehlerhaft sein.

Wie man einen Computerbildschirm repariert, der grau wurde

Ein Laptop mit einem leeren Bildschirm auf einem Terrassentisch.

Schritt

Schauen Sie auf die Rückseite Ihres Monitors direkt unter der Buchse für einen Spannungswähler. Stellen Sie die für Ihr Land geeignete Spannung ein, wenn diese nicht bereits in der richtigen Position ist. Für einen Monitor in den USA beträgt die Spannung 115 Volt.

Schritt

Überprüfen Sie das Bildschirmkabel, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß mit dem Metallstecker verbunden ist, der die Anzeigesteckdose am Computer verschließt.

Schritt

Trennen Sie das Bildschirmkabel des Monitors und sehen Sie sich die Pins an. Wenn einer von ihnen verbogen erscheint, richten Sie ihn aus, indem Sie das Netzkabel vom Monitor trennen und ein dünnes Metallobjekt neben dem Stift stecken und den Stift heben, bis er wieder gerade erscheint.

Schritt

Stellen Sie die Helligkeits- und Kontrastregler auf dem Monitor ein. Die Einstellungen sind möglicherweise minimal oder maximal; Durch Anpassen der Knöpfe werden die Einstellungen wieder in eine optimale Position zurückgebracht.