Wie man Terminalwert als eine wachsende Unendlichkeit in Excel berechnet

Advertisement

Tabellenkalkulationsprogramme wie Microsoft Excel eignen sich ideal für die Berechnung zahlreicher Finanzvariablen wie z. B. der Rendite oder des aktuellen Werts. Jede Variable in einer Gleichung kann bestimmt werden, solange der Wert der anderen Variablen bekannt ist. Verwenden Sie Excel, um den Endwert einer wachsenden ewigen Rente basierend auf der ewigen Rente am Ende der ersten ewigen Rente (die Zinszahlung), der Wachstumsrate der Barzahlungen pro Periode und dem impliziten Zinssatz (der verfügbare ähnliche Produkte), was die für die Investition erforderliche Rendite ist. Zum Beispiel könnte eine ewige Rente mit einer Zinszahlung von $ 1.000 am Ende des ersten Jahres beginnen, wobei die Zahlung jährlich um 1 Prozent und bei ähnlichen Produkten um einen Zinssatz von 2 Prozent wächst.

Geben Sie den Wert jeder Variablen und die fortlaufende Fortsetzungsformel in Excel ein

Schritt

Geben Sie den Betrag ein, den die ewige Rente am Ende der ersten Ewigkeit in die Zelle B2 in Excel zahlt. Wenn zum Beispiel die ewige Rente am Ende des ersten Jahres $ 1.000 zahlt, geben Sie 1000 in Zelle B2 ein. Beschriften Sie die benachbarte Zelle C2 als erste Zahlung.

Schritt

Geben Sie den impliziten Zinssatz (den für ähnliche Anlagen verfügbaren Satz) für die Barzahlungen der ewigen Rente in die Zelle "B3" ein. Wenn der implizite Zinssatz für die Zahlungen der ewigen Rente beispielsweise 3 Prozent jährlich beträgt, geben Sie 0,03 in Zelle B3 ein. Beschriften Sie die benachbarte Zelle C3 als Zinssatz.

Schritt

Geben Sie die jährliche Wachstumsrate der Barzahlungen der ewigen Rente in Zelle B4 ein. Wenn beispielsweise die Zahlung der ewigen Rente mit einer Rate von 2% pro Jahr wächst, geben Sie "0,02" in die Zelle "B4" ein. Beschriften Sie die benachbarte Zelle C4 als Wachstumsrate.

Schritt

Geben Sie die Formel = B2 / (B3-B4) in Zelle B5 ein. Die Formel ist die jährliche Zahlung am Ende der ersten Perpetuititätsperiode dividiert durch die Differenz zwischen dem Zinssatz und der Wachstumsrate. Das Ergebnis ist der Endwert der wachsenden ewigen Rente im Zeitraum vor der ersten Zahlung. Beschriften Sie die benachbarte Zelle C5 als Terminal Value.