Wie man unverschlüsselte Beta berechnet

Advertisement

Das Beta eines Unternehmens ist ein numerisches Maß dafür, wie eng die Aktien eines Unternehmens mit dem Aktienmarkt zusammenhängen. Ein Beta von Null bedeutet, dass keine Korrelation zwischen der Aktie und dem Markt besteht. Ein positives Beta bedeutet, dass sich die Aktien des Unternehmens in die gleiche Richtung bewegen wie der Markt; und ein negatives Beta bedeutet, dass die Aktien des Unternehmens invers korreliert sind (in die entgegengesetzte Richtung vom Markt). Eine unverschleierte Beta vergleicht die Bewegung in den Aktien eines Unternehmens ohne Schulden mit der Bewegung des Marktes. Ein unverschlüsseltes Beta misst die Risiken der zugrunde liegenden Operationen des Unternehmens, indem es die Auswirkungen von Schulden beseitigt. Aus diesem Grund ist unlevered Beta ein beliebtes Maß für Systemrisiken und wird von Anlegern und Unternehmensmanagern häufig genutzt.

Schritt

Holen Sie sich die Beta-Version des Unternehmens von Yahoo! Finanzen. Geben Sie das Tickersymbol des Unternehmens in das Suchfeld ein und klicken Sie auf den Link "Schlüsselstatistiken" auf der linken Seite der Seite. Die gehebelte Beta ist die Beta-Zahl, die auf der resultierenden Webseite angezeigt wird.

Schritt

Bestimmen Sie den Körperschaftsteuersatz der Gesellschaft, indem Sie den Steueraufwand der Gesellschaft durch den Gewinn vor Steuern in der Gewinn- und Verlustrechnung dividieren. Um konservativ zu sein, sollten Sie den durchschnittlichen Steuersatz des Unternehmens in den letzten drei Jahren verwenden.

Schritt

Berechnen Sie die Verschuldungsquote des Unternehmens, indem Sie die Gesamtverschuldung durch das Eigenkapital in der Bilanz der Gesellschaft dividieren.

Schritt

Berechnen Sie das unverschleierte Beta des Unternehmens gemäß der folgenden Formel: B1 / [1+ (1-Tc) x (D / E)]. In dieser Formel ist Bl die Hebel Beta, die Sie von Yahoo! Finanzierung in Schritt 1; Tc ist der durchschnittliche Körperschaftsteuersatz, den Sie in Schritt 2 berechnet haben; und D / E ist die Verschuldungsquote, die Sie in Schritt 3 berechnet haben. Als Beispiel nehmen Sie an, dass ein Unternehmen einen Hebel Beta von 1,6, einen durchschnittlichen Körperschaftssteuersatz von 35 Prozent, eine Gesamtschuld von 100 US-Dollar und ein Eigenkapital von 200 $. Das unverschleierte Beta des Unternehmens ist 1,6 / [1+ (1-0,35) x (100/200)] = 1,2.